[Ausgelesen] Die Welt von Milch und Käse

Letzte Woche bereits ausgelesen habe ich „Die Welt von Milch und Käse“. Optisch ist das Buch durchaus ansprechend. Die Seiten sind – ich nenne es mal so – mit Collagen aus alter Werbung, Fotografien, die teilweise älter sind und Designpapierelementen, von denen einige die Silhouette von milchgebenden Tieren nachbilden, geschmückt. Das ganze wirkt recht nostalgisch. Insofern inspirierend!

Leider ist das Buch inhaltlich nicht gerade in die Tiefe gehend. Die Frage ist ja aber immer, was der Leser überhaupt erwartet. Für mich waren die Informationen etwas dürftig.

Das Buch hat mich allerdings auf das heutige Abendessen gebracht:

Tomatensalat, Kalmata-Oliven, Tomatenpaprika und Brot mit Manchego-Käse, einem Schafskäse aus Spanien, der aus der Milch der Manchega-Schafe hergestellt wird

Tomatensalat, Kalmata-Oliven, Tomatenpaprika und Brot mit Manchego-Käse, einem Schafskäse aus Spanien, der aus der Milch der Manchega-Schafe hergestellt wird

Über Sabrina

Ich mag Schafe, Pferde, Hühner, meinen Ehemann Herr Nagezahn (:-D), Tee, Stricken und andere textile Handarbeiten, lese gerne Sachbücher und esse, koche und backe gerne. Noch lebe ich in einer Großstadt, bald geht es jedoch wieder zurück aufs (flache) Land!
Dieser Beitrag wurde unter Meine Auslese abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.