Minztee und gefüllte Datteln

Was kann ich nun mit meiner Minze anfangen?

Zum Beispiel hatte ich heute dieses hier:

Grüner Tee mit frischer Minze und Rohrohrzucker

Grüner Tee mit frischer Minze und Rohrohrzucker

Und dazu passen (finde ich, auch wenn das im Herkunftsland so wohl nicht üblich ist) gefüllte Datteln. Da gibt es ganz viele sowohl süße als auch herzhafte Varianten.

Bei den herzhaften gäbe es z.B. in Räucherschinken eingewickelte Datteln, mit Ziegenfrischkäse gefüllte Datteln oder dies:

Mit Pecorino Romano und Pinienkernen gefüllte Deglet Nour- Datteln

Mit Pecorino Romano und Pinienkernen gefüllte Deglet Nour- Datteln

Pecorino Romano ist ein würziger Scharfskäse aus Italien. Deglet Nour- Datteln sind die Datteln, die man üblicherweise bekommt, wenn man eine Packung „Datteln“ im Supermarkt kauft. Meine sind aus Tunesien, sie werden jedoch im gesamten Mahgreb (Tunesien, Algerien, Marroko) angebaut.

Bei den süßen Varianten ist meine liebste diese hier:

Mit Honigmarzipan und Walnuss gefüllte Medjoul-Datteln und süße Aprikosenkerne

Mit Honigmarzipan und Walnuss gefüllte Medjoul-Datteln und süße Aprikosenkerne

Die Medjoul-Datteln sind aus Israel, stammen aber ursprünglich aus Marroko und sind viel größer, süßer und weicher als die Deglet Nour. Man hat das Gefühl man isst eine Art Marzipan. Honigmarzipan, klar – das sind geriebene Mandeln mit Honig vermengt.

Stilecht wären dazu eigentlich Safi-Keramiken, besitze ich aber leider noch keine. Deshalb nahm ich meine aus Tadschikistan importierten Schälchen im Rishtan-Stil.

Über Sabrina

Ich mag Schafe, Pferde, Hühner, meinen Ehemann Herr Nagezahn (:-D), Tee, Stricken und andere textile Handarbeiten, lese gerne Sachbücher und esse, koche und backe gerne. Noch lebe ich in einer Großstadt, bald geht es jedoch wieder zurück aufs (flache) Land!
Dieser Beitrag wurde unter Auf dem Tellerrand abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.