Erster Versuch: Kaju Katli [First try: Kaju Katli]

Kaju Katli ist ein indisches Dessert, das vor allem zu Diwali hergestellt wird. Es ist ganz einfach und besteht im Grunde nur aus zwei Zutaten: Zucker und Cashewkernen. Damit hat es finde ich Ähnlichkeit mit Marzipan.

sweets_kajukatli

Dies ist mein erster Versuch, es herzustellen. Es ist noch zu weich geblieben, weil der Wassergehalt zu hoch ist. In der Glasschale außerdem enthalten sind zwei Sorten Rosinen aus Usbekistan und indischer Palmzucker-Fadenkandis, sowie eine Kardamomkapsel, die ich in meinem Tee hatte. Ich habe zu diesen Leckereien Kahwa getrunken, einen Gewürztee aus Kashmir.

Über Sabrina

Ich mag Schafe, Pferde, Hühner, meinen Ehemann Herr Nagezahn (:-D), Tee, Stricken und andere textile Handarbeiten, lese gerne Sachbücher und esse, koche und backe gerne. Noch lebe ich in einer Großstadt, bald geht es jedoch wieder zurück aufs (flache) Land!
Dieser Beitrag wurde unter Auf dem Tellerrand abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.