Den Herbst genießen

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen – und ebenso die Jahreszeiten genießen, solange sie weilen. Ich mag den Herbst besonders, denn es ist Erntezeit für Maronen, Nüsse und vieles mehr, heiße Getränke schmecken besonders gut, die Stricksaison ist eröffnet  und die Bäume sind schöner den je mit ihrem bunten Herbstlaub. Besonders, wenn die Sonne scheint, sieht das traumhaft aus.
bank baum blaetter friedhof_blätterbuche buntaum

Hier sind noch ein paar vom Herbst inspirierte Briefe:

green_wolle_letter

Für den Briefumschlag habe ich Fotodrucke aus einem Katalog verwendet. Das Briefpapier bestickte ich mit „Hi“ in Coburger Fuchsschaf-Wolle, die ich vom Hersteller des Kataloges bezogen habe.

 

herbstlaubbrief

Hier habe ich die bunten Blätter eines Herbstwaldes, der in einer Zeitschrift abgedruckt war, als Innenfutter verwendet.

Über Sabrina

Ich mag Schafe, Pferde, Hühner, meinen Ehemann Herr Nagezahn (:-D), Tee, Stricken und andere textile Handarbeiten, lese gerne Sachbücher und esse, koche und backe gerne. Noch lebe ich in einer Großstadt, bald geht es jedoch wieder zurück aufs (flache) Land!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Zu Papier gebracht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Den Herbst genießen

  1. Petra sagt:

    …die Herbstbilder sind wundervoll eingefangen und die Briefumschläge sind total schön! Viele, liebe Grüße,Petra

Kommentare sind geschlossen.