Monatsarchive: Juni 2013

Meisengeschwister

  Ich habe vier von diesen süßen Plüschknäulchen gezählt. Sind es Kohl- oder Blaumeisen? Die Jungtiere sehen eher nach Blaumeisen aus, aber das adulte Vögelchen war eine Kohlmeise. Doch nicht das Elterntier?

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Meisengeschwister

[Wochenendbastelei] Eulenhandschuhe No. 2

 

Veröffentlicht unter Gesponnen, verstrickt und zugenäht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für [Wochenendbastelei] Eulenhandschuhe No. 2

Befiederter Besucher

Meisenfamilie durch das Fenster fotografiert

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Befiederter Besucher

Friede Freude Eierkuchen

Eines meiner Lieblingsessen ist Pfannkuchen. Es gibt so viele Arten, Pfannkuchen lecker zuzubereiten: mit Buttermilch oder Joghurt, mit Buchweizenmehl oder Dinkelmehl im Teig, mit Erdbeermarmelade, Honig mit Nüssen, Nougatcreme… (Die Fotos sind leider ziemlich schlecht.)

Veröffentlicht unter Auf dem Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Friede Freude Eierkuchen

[Ausgelesen] Peace Food

Ich lese gerade ein Buch von Ruediger Dahlke mit dem Titel „Peace Food“. Darin propagiert der Autor die Vorzüge einer veganen Ernährung. Ruediger Dahlke, der Name sagte mir irgendwas. Als ich das Buch mitgenommen hatte, hatte ich nicht auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Auslese | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für [Ausgelesen] Peace Food

[Ausgelesen] Die Welt von Milch und Käse

Letzte Woche bereits ausgelesen habe ich „Die Welt von Milch und Käse“. Optisch ist das Buch durchaus ansprechend. Die Seiten sind – ich nenne es mal so – mit Collagen aus alter Werbung, Fotografien, die teilweise älter sind und Designpapierelementen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Auslese | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für [Ausgelesen] Die Welt von Milch und Käse

Der letzte Dreck

Fundgrube Bibliothek Hin und wieder entdeckt man in der Bibliothek ja auch kleine Schätze, die man eigentlich gar nicht gesucht hatte. Komm sogar ziemlich oft vor! Jedenfalls bin ich das letzte Mal in der Bibliothek über das Heft „Oya“ gestolpert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Auslese, Zu Grund und Boden | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der letzte Dreck

Zettelwirtschaft

Da ich ja die meisten Bücher, die ich lese, in der Bibliothek besorge, habe ich überall Zettelchen herumliegen, die mit Signaturen, also den Standorten der Bücher im Regal der Biblithek, beschrieben sind. Leider kommen diese Zettelchen ab und an abhanden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zu Papier gebracht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zettelwirtschaft

[Ausgelesen] Die Essensvernichter: Warum die Hälfte aller Lebensmittel im Müll landet und wer dafür verantwortlich ist

Zugegebenermaßen, es ist schon lange her, dass ich das Buch „Die Essensvernichter“ ausgelesen habe. Ich wollte es aber mal erwähnen, weil ich es für ein wichtiges Buch halte. Wer zu faul ist, das Buch zu lesen, kann sich den gleichnamigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meine Auslese | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für [Ausgelesen] Die Essensvernichter: Warum die Hälfte aller Lebensmittel im Müll landet und wer dafür verantwortlich ist

Schweinisch

 

Veröffentlicht unter Auf dem Tellerrand, Zu Papier gebracht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Schweinisch