Monatsarchive: März 2013

Möhrenpuffer

Veröffentlicht unter Auf dem Tellerrand | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Möhrenpuffer

Schattenseiten der Spezialisierung in der Tierzucht

Vor ein paar Tagen habe ich einen Artikel mit dem Titel „Industrielle Tierhaltung“ in der aktuellen Ausgabe von Ökotest gelesen. Es ging um die Schattenseiten der Tierproduktion hierzulande. Dazu gehören die Probleme, die sich aus der hohen Spezialisierung der einzelnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zu Grund und Boden | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schattenseiten der Spezialisierung in der Tierzucht

Schal-Parade

Wie man sehen kann ist die Wolle für meinen zweiten Schal von Atelier Zitron und heißt „Nimbus“. Es handelt sich dabei um kuschelige Merinowolle von kontrolliert biologisch gehaltenen Schafen und verarbeitet ist die Wolle in einer Bremer Firma. Das Garn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesponnen, verstrickt und zugenäht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Wollvorat

Außerdem habe ich noch graue Merinowolle aus Deutschland, bei der mir die genau Rasse der Schafe (Merinofleischschaf oder Merinolandschaf?) unbekannt ist, diverse wollweiße Schurwolle unbekannter Herkunft, Ökotex-zertifzierte pinke und schwarze Filzwolle und Schoppels Albmerino in hellgrau, dunkelgrau, schwarz und graubraun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesponnen, verstrickt und zugenäht | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wollvorat

Schafskopf!

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Schafskopf!

Möhrenhalwa

Dieses ungewöhnliche Breichen hatte ich als Dessert. Es handelt sich um Möhrenhalwa, ein indisches Dessert bestehend aus Möhren (Überraschung!) in Milch gekocht und gewürzt mit Rosinen, Kardamom, Zimt, Ghee (Butterschmalz) und – in diesem Fall – Safran. Obendrauf hab ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auf dem Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Möhrenhalwa

Eine meiner Lieblingsfrühstücksvarianten im Winter

Veröffentlicht unter Auf dem Tellerrand | Kommentare deaktiviert für Eine meiner Lieblingsfrühstücksvarianten im Winter